Zukunftskongress 2017

Rid Zukunftskongress 2017

Einzelhandel_reloaded

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Rid Stiftung lädt Sie sehr herzlich für den 18. Oktober 2017 zum Rid Zukunftskongress „EINZELHANDEL_reloaded“ in das Sofitel in München ein.

Handelsunternehmen stehen heute einer Flut von Einflüssen, Veränderungen und Herausforderungen gegenüber. Die Rid Stiftung hat die Aufgabe, in diesem dynamischen Umfeld Orientierung und auch konkrete Unterstützung anzubieten. Auf unserem jährlichen Zukunftskongress greifen wir daher nicht nur aktuelle Trends auf, sondern wir wollen vor allem mit Ihnen zusammen neue Perspektiven für die Zukunft des Einzelhandels entwickeln. Dafür haben wir ausgewiesene Expert_innen und junge Start-ups gebeten, ihre Erfahrungen in Vorträgen und interaktiven Sessions mit Ihnen zu teilen.

Die digitale Zukunft im stationären Handel ist derzeit geprägt von jungen Unternehmen, die innovative Lösungen schaffen und diese teils sehr erfolgreich mit etablierten Handelsunternehmen wertschöpfend umsetzen. Mit dem Innovationswettbewerb Handel im Wandel, den die Rid Stiftung gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, dem HBE Handelsverband Bayern, den bayerischen Industrie- und Handelskammern und UnternehmerTUM veranstaltet, wollen wir dem stationären Einzelhandel neue Impulse geben. Wir werden Ihnen die Finalisten des Innovationswettbewerbs 2017 vorstellen und den mit 10.000 Euro dotierten Preis an das beste Konzept verleihen.

Mit dem diesjährigen Motto „EINZELHANDEL_reloaded möchten wir Ihnen neue Inhalte, frische Energie und zukunftsweisende Ideen für Ihre unternehmerischen Aktivitäten anbieten und so noch mehr Mut zu gezielten Veränderungen in Ihren Unternehmen machen. 

Michaela Pichlbauer, Vorständin, Rid Stiftung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, auf einen interessanten Austausch und eine zukunftsweisende Veranstaltung.

Michaela Pichlbauer
Vorständin der Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel

Kongressthemen

  • Wie entwickelt sich der Einzelhandel in den nächsten Jahren?
  • Unternehmensstrategie neu gedacht
  • Die Zukunft der klassischen Innenstadt bei wachsendem Online-Handel
  • IT-Technologien zur Verbesserung des Kundenservices
  • Maßnahmen zur Frequenzsteigerung auf der Fläche
  • Baustellen als Chance für neue Wege im Marketing
  • Chatbots und digitale Assistenten im Kundenservice

Zielgruppe

Der Rid Zukunftskongress richtet sich an alle Einzelhandelsunternehmen, die ihre Prozesse optimieren möchten, an alle die sich über technologische Möglichkeiten und aktuelle Erfolgsfaktoren im Handel informieren möchten und vor allem an diejenigen, die sich praxisorientierte Anregungen für das eigene Unternehmen holen möchten.

Termin

18. Oktober 2017, 8:30 bis 20:00 Uhr

Empfang der Teilnehmer_innen ab 8:30 Uhr
Konferenzprogramm 9:30 – 17:45 Uhr
Get-Together 17:45 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Tagungshotels